yogakurse-hallein-puch-bei-salzburg-mag-magdalena-grain-06 Elsbethen

Yogakurs Elsbethen:

Yoga-erfahren und noch nicht yoga-erfahren, beweglich und unbeweglich, kräftig und weniger kräftig, Männer und Frauen, alle sind in meinen Yogakursen willkommen! Ich biete Stunden zu verschiedenen Themen an, aber der Ablauf ist immer der gleiche, damit sich die Teilnehmer darauf einstellen können und sie kein Überraschungseffekt aus dem konzentrierten Üben reißt: Nach einer Einstimmung gibt es Mobilisationsübungen, danach gehen wir zum Üben der Asanas (Yoga-Körperhaltungen) über, manchmal im Flow, manchmal statisch, meistens beides. Gegen Ende folgt die Schlussentspannung, die ich immer mit einer Visualisierung oder Konzentrationsübung einleite. Danach rundet Pranayama (Atemübungen) die Stunde ab.
Ich wandle die Asanas und Pranayamas gerne für die einzelnen Teilnehmer ab, sodass sich jeder dabei gut fühlen und die volle Wirkung genießen kann!

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Rückmeldung von meinen Teilnehmern erhalte, sodass ich meine Stunden optimal auf die Gruppen abstimmen kann! Ich empfinde es als Herausforderung, aus womöglich sehr unterschiedlichen Wünschen „runden“ Unterricht mit rotem Faden zu machen!

Wenn Du in einen laufenden Kurs einsteigen möchtest und noch nie Yoga geübt hast, empfehle ich Dir, zuerst einen Workshop für Hatha Yoga Neulinge zu besuchen, damit Du genau weißt, was Dich erwartet und von Anfang an voll dabei sein kannst! Eine Schnupperstunde ist nach Absprache jederzeit möglich!

Im Raum der Tagesbetreuung in St. Ursula ist Platz für 12 Teilnehmer. Sowohl Leihmatten, als auch Hilfsmittel bringe ich je nach Bedarf mit. Mein Auto ist ja ein mobiles Yogastudio! Vor der Schule gibt es ausreichend Parkplätze. Wenn man durch den Haupteingang bei der Pforte vorbeigeht, gerade durch die Glastür durch, befindet sich der Kursraum vor der zweiten Glastür rechts. Ich bin immer früh genug dort, sodass ich noch beim Finden helfen kann!

Meine Yogakurse bei den Ursulinen in Elsbethen:

Sommer 2017:
Montags, 18:15 bis 19:30 Uhr: Yoga für Alle
ab 24. April 2017