yogakurse-hallein-puch-bei-salzburg-mag-magdalena-grain-04 Über mich

Magdalena Grain – Yogalehrerin, RYT 500

Ich liebe Abwechslung! Für Yoga mache ich da eine Ausnahme und so nimmt es schon seit vielen Jahren viel Raum in meinem Leben ein. Nach Kinderyoga habe ich eine lange Pause gemacht und erst als Erwachsene wieder begonnen.
Ich schätze an Yoga nicht nur die ausgleichende Wirkung auf den Körper, sondern auch die Wirkung auf Geist und Seele! Egal, ob ich selber übe, oder unterrichte: Wenn Yoga im Spiel ist, kann rund um mich die Welt unbemerkt untergehen!

Mein Yogaweg (bisher):

Neustart und regelmäßiges Üben von Asanas, Pranayama und Meditation, Beschäftigung mit Philosophie seit 2008
Ausbildung zur Spiraldynamik Fachkraft bei Eva Hager-Forstenlechner und Ekke Hager (Salzburg), 2009/10
Yogalehrer-Ausbildung Triyoga Flows, Johanna Schuhbauer (Allershausen), 2011
200h Yogalehrer-Ausbildung (Level 1) Yogawege, Christine Stiessel (Wien), 2013/14
RYT 200 (American Yoga Alliance) seit Oktober 2014
SUP Yoga Instructor (Namasté Yoga, Herrsching)

300h Yogalehrer-Ausbildung (Level 2) Yogawege, Christine Stiessel (Wien), 2015/16
RYT 500
(American Yoga Alliance) seit Oktober 2016

Unterrichtstätiigkeit für Yogawege (Level 1-Ausbildung, 200h) in Salzburg und Linz

ryt-500-around-black-300x300 Über mich

Weiterbildungen bei Kali Ray, Patrick Oancia, Celest Pereira, Patrick Broome, Florian Palzinsky, Christiane Wolff, Nicole Bongartz und Roland Jensch, David Lurey, Katchie Ananda, …

Außerdem…

… bin ich AHS Lehrerin (Französisch und Italienisch),
meine zweite Passion nach Yoga ist der argentinische Tango – mmmh!
Ich tauche leidenschaftlich gern in kalten Seen (im Meer tauche ich aber auch, wenn es sein muss! ;-)) und
ich liebe Herausforderungen!